Italien

Ein Wort reicht, um dieses Reiseparadies zu beschreiben: bellissima!

Von den Gletschern der Dolomiten im Norden über jahrtausendealte Kulturlandschaften im Herzen des Landes bis hinunter zu den Stränden und tiefblauen Wassern des Südens: Italien hat Urlaubern unglaublich viel zu bieten. Es ist schwer, nicht ins Schwärmen zu geraten, wenn es um das Stiefelland geht! Denn neben der landschaftlichen Vielfalt tischt Italien auch in allen seinen Regionen eine wunderbare Küche auf, vom Wein ganz zu schweigen. Die Kunstschätze des Landes sind konkurrenzlos in Europa; die Griechen mögen verzeihen. Aber was in Italien heute noch von dem zu bestaunen und zu bewundern ist, was Architekten und Künstler vergangener Jahrtausende und Jahrhunderte geschaffen haben, das ist einfach atemberaubend. Doch Italien ist nicht nur Vergangenheit. Auch die Gegenwart macht richtig Spass. Mit toller Mode, tollen Cafés und dem besten Eis weit und breit. Ach ja, die netten Menschen und das zuverlässig gute Wetter verdienen natürlich auch eine Erwähnung. Versteht sich eigentlich von selbst...

Italien
  • Wohin zuerst? Eigentlich ist das egal, denn Italiens Städte sind allesamt mehr als sehenswert. Die Hauptstadt Rom wartet mit dem Forum Romanum, dem Kolosseum und dem Petersdom auf. Die Inselstadt Venedig begeistert mit dem Markusplatz und der Seufzerbrücke, in Florenz darf man weder den David noch die Ponte Vecchio verpassen. Doch das sind „nur“ die touristischen Höhepunkte, so richtig spannend wird es erst danach. Im Wirrwarr der Gassen, in den kleinen Trattorien, in den öffentlichen Gärten. Dort also, wo die Italiener von heute mit den Hinterlassenschaften der Vergangenheit lässig, manchmal auch nachlässig leben. Doch nicht nur Rom, Florenz und Venedig sind eine Städtereise wert. Auch das stolze und reiche Mailand gehört auf die Liste, ebenso wie Bologna, Turin und Verona im Norden sowie Neapel und Bari im Süden. Auch das sizilianische Palermo ist ein „Muss“. Ach ja, und dann wären da natürlich noch Triest, Bozen, Padua, Siena - die Liste ist sehr, sehr lang. Wie gesagt, ein Leben allein reicht für Italien einfach nicht.

  • Italien hat Wintersportorte von olympischer Qualität, beherbergt mit San Marino und dem Vatikan zwei Kleinstaaten auf seinem Territorium, kann bestens erwandert werden und ist ein Mekka für Feinschmecker. Doch die allererste Assoziation mit Italienreisen ist eindeutig Sommer- und Strandurlaub. Küste ist dafür nicht nur auf dem Festland genug vorhanden, etwa an der Adria. Aber auch die italienischen Inseln locken Badegäste. Dabei bieten nicht nur die beiden grossen Inseln Sizilien und Sardinien echte Traumstrände. Auch auf Capri und Elba lässt es sich im Sommer herrlich italienisch entspannen. Vor allem Capri wird derzeit von anspruchsvollen Reisenden geradezu begeistert wiederentdeckt. Die Mischung aus landschaftlicher Schönheit, glanzvoller Vergangenheit und luxuriösem Lifestyle im Hier und Jetzt ist ausgesprochen anziehend.

  • Natürlich ist Südtirol schon Italien. Aber gefühlt beginnt das Land für viele Reisende mit dem Gardasee. Das hat auch schon Geheimrat Goethe so empfunden. Tatsächlich setzt ein gewisses „italienisches“ Lebensgefühl erst ein, wenn die Alpen überwunden sind. Aber dann geht es auch mit Macht los: Ob am Lago Maggiore, am Comer See oder am Gardasee – die Temperaturen steigen, die Sonnenbrillen werden grösser und die ersten Zitronenbäume blühen. In dieser reichen oberitalienischen Landschaft steht dem Reisenden bereits das ganze Potenzial des Landes offen. Wählen Sie zwischen purer Entspannung, sportlicher Aktivität, Naturerlebnis, Kulturgenuss oder einfach von allem etwas. Bienvenuto!

Unsere massgeschneiderten Reisen sind Vorschläge und können individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Wir kennen Italien persönlich und beraten Sie gerne zu Ihrer individuellen Rundreise sowie tagesaktuellen Preisen unter Tel. 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch


Unsere Reiseempfehlungen

Porto Cervo - Glamour, Glanz und Schönheit an der Costa Smeralda

Porto Cervo – das Hauptzentrum der Costa Smeralda – ist nicht nur einer der berühmtesten Badeorte im Mittelmeerraum, sondern auch ein Ort, an dem...

Weiterlesen

Italian Hospitality - Borgo Egnazia in Apulien

Das Luxusresort Borgo Egnazia gilt als neuer Geheimtipp am Mittelmeer: Mit viel Liebe zum Detail wurde es im Stil eines apulischen Dorfes komplett neu...

Weiterlesen

Karneval in Venedig - Buntes Treiben in der Lagunenstadt

Auf den Spuren Giacomo Casanovas  vom 30. Januar bis 16. Februar 2021 in Venedig

Den Karneval in Venedig muss man an einem der exklusiven Maskenbälle...

Weiterlesen

Gourmetrundreise entlang der Amalfi-Küste

Ein rundum perfektes Arrangement im Land der Zitronen – intensiv, sinnlich, luxuriös. Ganzheitliches Erleben steht im Mittelpunkt dieser...

Weiterlesen

Pura Italianità - Capri Deluxe

Im Zentrum Capris unweit der Piazzetta und der Via Camerelle, präsentiert sich das neu gestaltete 5* Boutique Hotel Capri Tiberio Palace mit...

Weiterlesen

Verdura Resort Sizilien - Schottisches Golferlebnis unter mediterraner Sonne

Verdura Golf und Spa Resort Sciacca

Die vielen Sonnentage und die angenehmen Temperaturen in Italiens Süden versprechen grosse Golferlebnisse das...

Weiterlesen

Persönliche Reiseberatung in unseren Büros

Design Travel Büro

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin unter Tel 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch. Gerne auch nach Feierabend oder samstags.