Costa Rica – grünes Paradies in Mittelamerika

Gerne auch die Schweiz Mittelamerikas genannt, bietet Costa Rica eine Fülle an Abenteuern für Naturliebhaber – abwechslungsreiche Landschaften, Dschungel, majestätische Vulkane, Karibik- und Pazifikküsten, spannende Lodges und Luxushotels für jeden Geschmack. Mit seiner exotischen Tier- und Pflanzenwelt kommen nicht nur Naturliebhaber und Wanderer auf ihre Kosten.

Strandliebhaber geniessen ihren Cocktail in einem Luxushotel am Pazifik, Abenteuerlustige schweben beim Tarzan Swing über die grünen Wälder, erreichen auf einem Raftingboot eine der spannendsten Lodges des Landes oder geniessen Ihr Ferienglück bei einem Strandausritt auf dem Rücken der Pferde.

Costa Rica wird Sie begeistern!

Gerne beraten wir Sie zu Ihrer individuellen Costa Rica Reise unter Tel. 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch

Die folgenden Reisen können alle nach Wunsch angepasst werden. Lassen Sie sich inspirieren!


Geniesser-Rundreise vom Sunshine State Florida bis an die Pazifikküste Costa Ricas

Welcome to Paradise! Florida ist ein ganzjähriges Sonnenziel mit mehr als 1300 Kilometer Stränden.

Geniessen Sie ein paar entspannte Tage in der...

Weiterlesen

Costa Rica für Paare - von Osa nach San Gerardo bis nach Uvita inkl. Designhotels

Geniessen Sie die schönsten Orte entlang der Pazifikküste Costa Ricas und wohnen Sie in Designer Lodges.

Tag 1: ANKUNFT IN COSTA RICA UND...

Weiterlesen

The Best of Costa Rica – privat geführte Luxusreise zu den schönsten Lodges

Geniessen Sie auf dieser privat geführten Rundreise die schönsten Naturlandschaften Costa Ricas und wohnen auf Ihrer Reise in den schönsten Lodges des...

Weiterlesen

Familien-Mietwagenrundreise Costa Rica - vom Vulkan in den Regenwald ab CHF 13‘980.- inkl. Flug für 4 Personen

Auf Hängebrücken über den Dschungel gleiten, Eiablage der Meeresschildkröten beobachten, karibische Strände geniessen – Costa Rica bietet Erlebnisse...

Weiterlesen

Privatrundreise Costa Rica in Style ab CHF 3'290.- pro Person

Diese Rundreise hält ein Kaleidoskop der Naturschönheiten von Costa Rica bereit. Es warten tropische Regenwälder, aktive Vulkane, malerische Strände...

Weiterlesen

Costa Rica für die ganze Familie - vom Dschungel an die Küste

Familien-Abenteuerreise Costa Rica - Erleben Sie die vielfältige Landschaft und Tierwelt Costa Ricas auf dieser geführten Rundreise inkl. Programm für...

Weiterlesen

Geographie

  • Im Norden grenzt Costa Rica auf einer Länge von 309 Kilometer an Nicaragua, im Süden beträgt die Grenzlinie zu Panama 296 Kilometer, im Osten grenzt Costa Rica an das karibische Meer und im Westen an den pazifischen Ozean.
  • Einen besonderen Reiz bietet die pazifische Küstenlinie, die aus 2 grossen Halbinseln, einige kleinen Inseln und unzähligen Buchten besteht und in weiten Teilen über eine gute touristische Infrastruktur und einige Yachthäfen verfügt.
  • Die südliche Karibikregion besticht durch Ihre reichhaltige Biodiversität, wunderschöne einsame Buchten mit Palmenstrand und unberührte Regenwälder.

Klima

  • Generell ist Costa Rica ein Reiseziel welches Sie das ganze Jahr über geniessen können.
  • Costa Rica hat ein Klima mit zwei Jahreszeiten die das Wetter bestimmen. Die Regenzeit ist von Mai bis November und die Trockenzeit von Dezember bis Ende April.
  • In den regnerischen Monaten (Mai bis November) regnet es in der Regel nicht den ganzen Tag, aber meist ab dem frühen Nachmittag. Der starke Regen kann die wenigen, noch nicht asphaltierten Strassen schwer passierbar machen. Daher buchen wir für Sie nur Fahrzeuge mit Allrad-Antrieb.
  • In der Nebensaison, auch “Green Season“ genannt steht die Natur in voller Blüte und Sie haben gute Chancen Wildtiere zu beobachten
  • In den Monaten von Juni bis Oktober ist es an der Karibikküste meist trocken, hier erwarten Sie starke Regenfälle im November/Dezember.
  • In den Monaten Juli bis Ende Oktober kommen Wasserschildkröten für Ihre Eiablage an die Strände von Tortuguero.
  • Während der Regenzeit existieren zwei kurze Trockenzeiten im Juni (Veranillo de San Juan) und im August (Canicula).
  • Bedingt durch die geographische Lage variieren die jährlichen Temperaturen nicht besonders stark. An den Küsten beträgt die jährliche Temperatur zwischen 22° und 35° Celsius, im Zentraltal zwischen 15° und 25° Celsius und in den höher gelegenen Regionen am Vulkan Irazú oder dem Cerro Chirripó auf 3'820 m.ü.M. kann das Thermometer auch unter den Nullpunkt sinken.

Flora & Fauna

  • Für Naturliebhaber ist Costa Rica - zu Recht - ein Paradies. Das Land ist bekannt für seine Biodiversität und umfasst zwölf unterschiedliche Vegetationszonen, darunter Mangroven- und Feuchtgebiete, Regen-, Nebel- und Trockenwälder sowie den páramo, eine alpinen Hochebene in über 3.000 Meter Höhe. Mit einer Landfläche, die zu über einem Viertel unter Naturschutz steht und einem Vorkommen von rund 5% aller bekannten Arten gehört Costa Rica zu den artenreichsten Ländern der Erde. Darüber hinaus leben hier ein Zehntel aller Vogelarten.
  • Beeinflusst durch die geographische Lage ist in Costa Rica eine biologische Artenvielfalt entstanden, die gemessen an der Landfläche wohl einzigartig auf der Welt sein dürfte. Bisher wurden über 13'000 Pflanzen-, 2'000 Schmetterlings-, 4'500 Falter-, 162 Amphibien-, 220 Reptilien-, 1'600 Fisch- und über 850 Vogelarten gezählt.

Strände

  • Baden ist in Costa Rica ein wahres Vergnügen: Die Temperaturen sind über das Jahr gleichbleibend hoch und liegen bei ca. 25–27 °C. Die Karibik ist dabei etwas wärmer, als die Pazifikseite. Da beide Küsten unmittelbar an große Meeresströmungen grenzen, die das Wasser stark in Bewegung versetzen. Von diesen Strömungen geht eine nicht zu unterschätzende Gefahr aus, die das Baden an manchen Orten weniger geeignet erscheinen lässt. Besonders tückisch sind die Strömungen an der Westküste der Osa-Halbinsel mit zum Teil starken Unterströmungen in Strandnähe, an der nördlichen Pazifikküste (ab Nordküste der Nicoya-Halbinsel) und an dem langen geraden Strandabschnitt an der Atlantikküste südlich von Tortuguero. Generell sind Buchten und zerklüftete Küstenabschnitte weniger gefährlich, als gerade, lange Sandstrände; ebenso ist schnell tiefer werdendes Wasser gefährlicher als ein flach anfallender Küstenstreifen.

Persönliche Reiseberatung in unseren Büros

Design Travel Büro

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin unter Tel 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch. Gerne auch nach Feierabend oder samstags.