Peru

Machu Picchu und noch viel, viel mehr

Zugegeben, die Ruinenstadt Machu Picchu ist die Sehenswürdigkeit schlechthin in Peru. Aber das südamerikanische Land hat darüber hinaus noch einiges mehr zu bieten. Peru ist ein grossartiges Reiseziel für alle, die im Urlaub Kultur und Entspannung verbinden möchten. Das einstige Herzland der Inkas hat alles, was dafür nötig ist: Hohe Berge, tolle Strände, ein UNESCO-Weltkulturerbe der Extraklasse und eine Hauptstadt, für die Gourmets aus aller Welt gern einen Umweg über Südamerika machen – egal, wo sie eigentlich hinwollen.

Peru
  • Schon die Anreise zur Ruinenstadt Machu Picchu ist ein Erlebnis. Die Tour wird in aller Regel in Cusco beginnen, das vor der dramatischen Kulisse der Anden und dem Heiligen Tal der Inkas liegt. Per Bahn oder Bus geht es dann hinauf auf den „alten Gipfel“, der das Geheimnis der Ruinenstadt über viele Jahrhunderte bewahrt hat. Sie sind gut zu Fuss? Dann bringen Sie ein paar Tage Zeit mit und wandern Sie auf einem der „Inka-Pfade“ direkt in das Herz des einstigen Inkareiches. Diese sanfte Annäherung an die untergegangene Zivilisation führt bereits an vielen Ruinen vorbei und garantiert spektakuläre Ausblicke.

  • Grossartige Aussichten eröffnen sich auch vom Titicacasee, einem der grössten und ganz sicher auch höchst gelegenen Süsswasserseen der Welt. In fast 4000 Metern Höhe in den Anden ist der See nicht nur Heimat für viele Fischarten, sondern auch für die Urus. Sie sind für ihre schwimmenden Inseln aus Schilf berühmt, auf denen sie einst vor den Inkas flüchteten. Heute leben die meisten von ihnen an Land, die schwankenden Inseln sind bei Reisenden aber immer noch eine beliebte Attraktion.

    Lust auf einen Strandurlaub in Peru? Dann bieten sich die Strände im Nordwesten des Landes an. Mancora etwa liegt direkt am Südpazifik, der hier vor allem bei Surfern für seine Brandung geschätzt wird. An der Küste gibt es aber noch eine ganze Reihe anderer Orte und Strände, an denen es in jeder Beziehung etwas ruhiger zugeht. Die Gegend ist zudem für ihre heissen Quellen und einen heilsamen Schlamm bekannt. Auch Wale lassen sich hier gern mal blicken!

  • Perus Hauptstadt Lima hat sich in den letzten Jahren zu einem kulinarischen Hotspot entwickelt, der hungrige Gäste aus aller Welt anzieht. Die Gastroszene der Stadt „brummt“, und das nicht nur in teuren Sternerestaurants. Es ist kein Geheimnis, dass das Essen in Peru immer schon vorzüglich gewesen ist. Das liegt unter anderem an den fruchtbaren Böden und einem Klima, das bestes Obst und Gemüse hervorbringt. Dazu viel, viel frischer Fisch und Meeresfrüchte und schon ist das Rezept für eine bemerkenswerte Küche komplett. Junge, einfallsreiche Köche wandeln die traditionellen Rezepte inzwischen modern ab und haben so eine Kulinarik entwickelt, die Einheimische und Touristen gleichermassen begeistert. Wer hier keine „Ceviche“ isst, der ist irgendwie nicht wirklich in Lima gewesen ...

  • Peru ist ein langgestrecktes Land mit grossen Höhenunterschieden. Die optimale Reisezeit hängt also davon ab, wo es im Land genau hingehen soll. Für das Hochland und den Machu Picchu empfehlen sich die Monate von Mai bis Oktober. Dann ist es in den Anden nicht nur trocken, sondern die Luft ist auch besonders klar. Beste Aussichten also!

    Von Dezember bis März ist die beste Reisezeit für alle, die an der Pazifikküste rund um Mancora einen Badeurlaub machen möchten.

Unsere massgeschneiderten Reisen sind Vorschläge und können individuell nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Wir kennen Peru persönlich und beraten Sie gerne zu Ihrer individuellen Rundreise sowie tagesaktuellen Preisen unter Tel. 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch


Unsere Reiseempfehlungen

Faszinierendes Andenland Peru – Kultur, Abenteuer und Natur

Erleben Sie die Kultur und vielseitigen Landschaften Perus auf dieser privat geführten 9-tägigen Rundreise

Ihre Highlights: Quirliges Leben in Lima...

Weiterlesen

Südamerika Rundreise in Style

Eine Rundreise – so abwechslungsreich und intensiv, das man sie nie wieder vergisst. Es warten geheimnisvolle Spurensuchen nach den Wurzeln der Inkas...

Weiterlesen

Persönliche Reiseberatung in unseren Büros

Design Travel Büro

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin unter Tel 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch. Gerne auch nach Feierabend oder samstags.