Dubai

Skifahren in der Wüste, exklusive Villen und Hotels am Strand, Kamele und Ferraris, Wolkenkratzer und Basare, moderne Speedboote und traditionelle Dhaus – in den Vereinigten Arabischen Emiraten trifft die alte Kultur des Orients auf die schöne neue Welt von übermorgen. Eine Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate ist eine Zeitreise in die Vergangenheit und in die Zukunft zugleich.


Dubai Downtown

Dubai Jumeirah Beach

Dubai The Palm

Wüstenhotels Dubai / Abu Dhabi


Nirgendwo ist die Gegenwart so flüchtig wie hier - und nirgendwo sind Zukunft und Vergangenheit so nah. Was heute noch als ultramodern gilt, ist morgen schon von gestern - aber zugleich sind Geschichte und Tradition lebendig und spielen im Übermorgenland eine grosse Rolle.

Hypermodern sind die Metropolen mit architektonischen Wunderwerken der Neuzeit ausgestattet und schwelgen dabei in Superlativen. Internationale Tophotels direkt neben arabischen Souks - und nur ein paar Kilometer weiter finden sich haushohe Sanddünen und bizarre Wüstenlandschaften. Lediglich eine Stunde entfernt liegt das Ausflugsziel Hatta, die grüne Oase des Hajjar-Gebirges.

Im bekanntesten Emirat, Dubai, locken die eindrucksvollen Malls und im Gold-Souk werden Ketten, Ringe, Uhren und Armbänder aus dem edlen Metall angeboten. Das hat Tradition in Dubai, gilt die Stadt doch als älteste Handelsmetropole der Region. Davon zeugen auch die arabischen Dhaus vor der Küste, die traditionellen Handelssegler.

Vor der Stadt glitzert das Meer, in den gläsernen Fassaden der Hochhäuser und den Designer-Sonnenbrillen der jungen Araber spiegelt sich das Sonnenlicht.

Dubai, die Metropole der Superlative, punktet mit Hotels der Spitzenklasse, Top-Stränden und Attraktionen wie der künstlichen Insel "The Palm Jumeirah". Zu Recht rühmt sich Dubai seiner feinsandigen Strände, der bekannteste ist "Jumeirah Beach". In Dubai gibt es nichts, was es nicht gibt oder was nicht gebaut werden könnte. Golfplätze mitten in der Wüste sorgen für grüne Farbtupfer und eine künstliche Skipiste sowie eine Eislaufbahn laden zum Wintersport bei Minusgraden ein.

Hier denkt man in grössten Dimensionen: Glänzende Aussichten haben Gäste von den Wolkenkratzern, die sich gegenseitig an Höhe und aussergewöhnlicher Architektur übertrumpfen. Am höchsten hinaus ragt der Burj Khalifa, der höchste Wolkenkratzer der Welt: Dubais neues Wahrzeichen ist 828 Meter hoch. Von der Besucherplattform in der 124. Etage des Burj Khalifa geniessen Gäste einen weiten Blick über Dubai, das Meer, die Strände und die endlose Wüste - bis hin zu den benachbarten Emiraten, wie Abu Dhabi. Dubai und Abu Dhabi muss man erlebt haben!

Persönliche Reiseberatung in unseren Büros

Design Travel Büro

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin unter Tel 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch. Gerne auch nach Feierabend oder samstags.