Auf den Spuren von Königen, Kreuzrittern und Eroberern: Reisekombination Jordanien und Israel


Der Nahe Osten ist aufgrund seines speziellen Naturraums, Sagen und Historie geradezu magisch aufgeladen. Die grossen Wirtschaftszentren und Handelsstrassen antiker Zeiten liegen genau im Gebiet Jordanien-Israel. Kein Wunder, dass auch hier die Keimzelle der drei großen Weltreligionen liegt. Kommen Sie mit uns auf eine Reise voll von spannender Geschichte und orientalischem Luxus.

Tag 1: Nach Ihrer Ankunft in Amman werden Sie am Queen Alia International Airport von unserem Vertreter vor Ort empfangen und begrüss. Anschliessend Fahrt ins Hotel. Der Fahrer wird Sie zu Ihrem Hotel bringen. 2 Nächte im 5* Hotel Fairmont Amman.

Tag 2:Stadtrundfahrt Amman - Jerash - Amman

Nach dem Frühstück besuchen Sie den Markt und das Stadtzentrum von Amman, seine traditionellen Souks, und geniessen die Cafés, Restaurants mit lokalen Speisen und Süssigkeiten. Amman ist auch die antike Stadt Philadelphia mit ihrem Römischen Theater und vielen anderen Denkmälern wie der Zitadelle. Anschliessend Fahrt nach Jerash mit seinen ursprünglichen Tempeln, Theatern und Plätzen,  die alle von den noch erhaltenen Stadtmauern umgeben sind.

Tag 3: Amman - Bethanien - Totes Meer

Nach dem Frühstück Fahrt nach Bethanien, dem Ort der Niederlassung Johannes des Täufers in Bethanien jenseits des Jordans, wo Jesus getauft wurde, ist seit langem aus der Bibel (Johannes 1,28 und 10,40) und aus byzantinischen und mittelalterlichen Texten bekannt. Die Stätten in Bethanien waren Teil der frühchristlichen Pilgerroute zwischen Jerusalem, dem Jordan und dem Berg Nebo.

Weiter geht es zum Toten Meer, das 400 Meter unter dem Meeresspiegel liegt. Das Tote Meer ist einer der unglaublichsten Orte der Welt. Das Tote Meer spricht für sich selbst: Es gibt keine lebenden Fische! Es ist bei weitem einer der beeindruckendsten und spektakulärsten Orte in Jordanien, die man besuchen kann. Das ruhige, von der sengenden Sonne glühende Wasser ist bekannt für seine hohe Salz- und Mineralienkonzentration, die es sowohl zu einem therapeutischen als auch zu einem einzigartigen Badeerlebnis macht, das man sich nicht entgehen lassen sollte. 2 Nächte im 5* Hotel Kempinski Dead Sea.

Tag 4: Geniessen Sie einen Tag ganz nach Ihrem Geschmack am Toten Meer.

Tag 5: Totes Meer - Mt. Nebo - Madaba - Kerak - Petra

Nach dem Frühstück Fahrt zum Berg Nebo. Geniessen Sie die Aussicht auf das Heilige Land und sehen Sie weitere Mosaike verschiedener Tiere und Figuren, die in der Kirche des Berges Nebo gefunden wurden. Anschliessend fahren Sie nach Madaba, um die Kirche des Heiligen Georg zu besichtigen, die heute eine griechisch-orthodoxe Basilika ist und in der sich die riesige Mosaikkarte von Madaba befindet. Die Karte mit ihrer detailreichen Darstellung von Jerusalem, Jericho, Bethlehem und anderen heiligen Stätten wurde erst 1894 wiederentdeckt und ist seitdem hervorragend restauriert worden. Weiter geht es in Richtung Süden nach Kerak, wo Sie die imposante Kreuzritterburg besichtigen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Kerak. Anschliessend fahren Sie in die rote Nabatäerstadt Petra. Übernachtung im 5* Mövenpick Resort in Petra.

Tag 6: Besuch von Petra - Wadi Rum

Nach dem Frühstück entdecken Petra.  Eine Stadt 139 Meilen (225 km) von Amman entfernt, die vor mehr als 2000 Jahren in Stein gehauen wurde, um die Handelswege des alten Arabiens zu beherrschen. Besuchen Sie ihre Städte, Dämme und Wasserkanäle. Gehen Sie zunächst den Siq entlang, einen schmalen Weg von einer dreiviertel Meile (1,2 km), der den Haupteingang zur Stadt darstellt. Am Ende des Siq sehen Sie die Schatzkammer "Khazneh", die unzählige Schätze beherbergen soll. Der erste Blick auf den "Khazneh" ist atemberaubend. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Weiterfahrt zum Wadi Rum. Eine Übernachtung im Wüstencamp.

Tag 7: Wadi Rum - Amman  

Nach dem Frühstück entdecken Sie das Wadi Rum auf einer 4x4 Jeep Tour. Anschliessend 1-stündiger Ausritt in die Wüste von Wadi Rum. Rückkehr nach Amman. Übernachtung im 5* Hotel Fairmont in Amman.

Tag 8: Amman - Allenby-Brücke - Qumran

Nach dem Frühstück geht es zur König-Hussein-Brücke "Allenby", um das Heilige Land zu überqueren. Nach der Ankunft im Heiligen Land treffen Sie sich mit Ihrem Reiseleiter und Fahrer. Besuchen Sie Qumran, wo die Schriftrollen vom Toten Meer gefunden wurden. Weiterfahrt in die Wüste Negev. 2 Übernachtungen im exklusiven Six Senses Hotel Senses. 

Tag 9: Freier Tag in der Wüste

Frühstück. Freier Tag in der Negev-Wüste, Möglichkeit zur Teilnahme an gemeinsamen Touren und Ausflügen. Übernachtung im Six Senses Hotel.

Tag 10: Jerusalem Stadtrundfahrt

Frühstück. Fahrt nach Jerusalem. Die heutige Tour beginnt auf dem Berg Scopus mit einem Panoramablick auf die Stadt von Osten, von wo aus Sie einen Blick auf den alten jüdischen Friedhof, den Garten Gethsemane und die Altstadt werfen können. Im Kidrontal sehen Sie die alten jüdischen Gräber. Dann geht es weiter zum Ölberg. Der Ölberg, einer von drei Hügeln auf einem langen Bergrücken östlich von Jerusalem, ist der Schauplatz vieler biblischer Ereignisse. Er erhebt sich auf über 800 Meter und bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Altstadt und ihre Umgebung. Weiterfahrt zum Garten Gethsemane. Der Garten Gethsemane am Fusse des Ölbergs wird im Neuen Testament als der Ort genannt, an den sich Jesus mit seinen Jüngern begab, um in der Nacht vor seiner Kreuzigung zu beten. Am Nachmittag gehen Sie in die Altstadt, um die Westmauer (Klagemauer) zu sehen und zu berühren, den einzigen Überrest des Zweiten Tempels. Besuchen Sie die Al-Aqsa-Moschee (auf Wunsch besteht die Möglichkeit, an einem Gebet in der Al-Aqsa-Moschee teilzunehmen) und gehen Sie den Kreuzweg, um zur Grabeskirche zu gelangen. Zwei Übernachtung in Jerusalem im 5* Mamilla Hotel.

Tag 11: Jerusalem - Bethlehem - Davidsturm und Israel Museum - Jerusalem  

Frühstück. Sie besichtigen die Geburtskirche, die den Ort der Geburt Christi markiert. Besuch der Katharinenkirche und der Höhle des Heiligen Hieronymus, wo die Bibel übersetzt wurde. Weiterfahrt zur Milchgrotte und Besuch des Hirtenfeldes. Weiterfahrt nach Jerusalem; der Eintritt in die Altstadt durch das Jaffa-Tor führt Sie auf einen kleinen Platz, der mit Geschäften und Informationsständen für Touristen gesäumt ist und der Eingänge zu den muslimischen, christlichen und armenischen Vierteln hat. Dies ist auch einer der Haupteingänge zum farbenfrohen arabischen Marktplatz, der vom Jaffa-Tor abwärts führt. Nur wenige Schritte vom Jaffa-Tor entfernt befindet sich der Davidsturm (die Zitadelle von Jerusalem), einer der markantesten Türme der Stadt, der auf über 2000 Jahre alten archäologischen Ruinen errichtet wurde. Anschliessend besuchen Sie das Israel-Museum. Die archäologische Abteilung ist atemberaubend vielfältig, mit ständigen Sammlungen, die die Archäologie des Landes Israel, benachbarte Kulturen, die Entwicklung des Alphabets und vieles mehr zeigen. In der Kunstabteilung werden in den ständigen Galerien israelische, zeitgenössische, moderne und europäische Kunst gezeigt. Anschliessend Transfer zu Ihrem Hotel in Jerusalem zur Übernachtung.

Tag 12: Jerusalem - Caesarea Maritim - Akko - Haifa - Tiberias

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Caesarea Maritime; eine antike Stadt und Hafen, die von Herodes dem Grossen erbaut wurden. Sie fahren nach Akko und besuchen die Altstadt, die Kreuzritterfestung und den Basar. Weiter geht es nach Haifa und zum Berg Karmel und die Stella-Maris-Kirche, die auf einer Höhle erbaut wurde, in der der Prophet Elias gelebt haben soll. Weiter geht es zum Besuch der wunderschönen Bahai-Gärten. Weiterfahrt nach Tiberias zur Übernachtung im 5* Scots Hotel.

Tag 13: Tiberias - Nazareth - Tel Aviv   

Heute steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Fahrt zum Kibbuz Ginosar für eine Bootsfahrt auf dem See Genezareth. Fahrt nach Nazareth, der Heimat von Maria und Josef, und besuchen die Verkündigungsbasilika und die Werkstatt des Heiligen Josef. Weiterfahrt nach Kana in Galiläa, wo Jesus sein erstes Wunder vollbrachte. Weiter geht es zu den Ruinen von Kapernaum, der Stadt, in der Jesus nach seinem Weggang aus Nazareth lebte. Anschliessend Fahrt nach Tel Aviv. Zwei Übernachtungen in Tel Aviv im 5* Hilton Hotel.

Tag 14: Tel Aviv

Erkunden Sie heute Tel Aviv. Tel Aviv ist eine der pulsierendsten Städte der Welt. Die von der New York Times als "Mediterranean Capital of Cool" bezeichnete Stadt ist eine 24-Stunden-Stadt mit einem einzigartigen Pulsschlag, die sandige Mittelmeerstrände mit einem Nachtleben von Weltklasse, einer pulsierenden Kulturszene, unglaublichem Essen, von der UNESCO anerkannter Architektur und einem internationalen Flair verbindet. Spazieren Sie durch Tel Avivs UNESCO-Weltkulturerbe, die Weisse Stadt, einschliesslich des bekannten Rothschild-Boulevards und der umliegenden Strassen, und bewundern Sie die Details und die historische Vergangenheit der weltberühmten Gebäude. Erfahren Sie mehr über die Gründung Tel Avivs vor etwas mehr als 100 Jahren durch europäische Einwanderer und entdecken Sie, wie ihre Wurzeln die Architektur und Kultur der Stadt bis heute beeinflussen, einschliesslich der Bauhaus-, internationalen und eklektischen Gebäude, die hier so ikonisch sind. Erkunden Sie den farbenfrohen und lebendigen Shuk HaCarmel (Markt), den Hauptmarkt von Tel Aviv, und entdecken Sie die vielen internationalen Aromen und Zutaten. Erkunden Sie die reiche Geschichte und kulturelle Bedeutung der Tel Aviver Strassenkunst, indem Sie die Strassen von Süd-Tel Aviv erkunden und die dynamischen Graffiti und Strassenkunst in der Gegend bewundern. Übernachtung in Tel Aviv.

Tag 15: Tel Aviv - Flughafen Tel Aviv

Heute heisst es Abschied nehmen. Auschecken aus dem Hotel und indiviueller Transfer zum Flughafen für Ihre Heimreise.

Preisbasis pro Person: ab CHF 9580.-

Gerne beraten wir Sie zu Ihrer individuellen Jordanien und Israel Rundreise und zu tagesaktuellen Preisen unter Tel. 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch

Inklusivleistungen

  • Meet & Greet Service in Amman
  • Alle erwähnten Unterkünfte, Basis Standard Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Einreisevisum für Jordanien und Israel
  • Englischsprachiger Guide in Jerash und Petra
  • Englischsprachiger Guide in Israel auf der Rundreise
  • Eintrittsgelder zu allen im Programm genannten Sehenswürdigkeiten
  • Ausritt in Petra
  • Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Kerak
  • Mittagessen in einem lokalen Restaurant in Petra
  • 2 Stündige 4x4 Jeep Tour im Wadi Rum
  • 1-stündiger Ausritt im Wadi Rum
  • Design Travel Reiseapp
  • Umfangreiches Infopaket

Nicht inbegriffen:

  • Internationale Flüge
  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • weitere Mahlzeiten
Anfrage zu diesem Angebot

Einsame Strände, bizarre Landschaften, Begegnung mit Walhaien – Baja California ist der perfekte Ort für sportliche Naturliebhaber.

Geniessen Sie auf...

Weiterlesen

Erleben Sie auf dieser Reise ein Land, das zu den spannendsten und schönsten Destinationen überhaupt auf dem afrikanischen Kontinent gehört. Botswana...

Weiterlesen

Das Königreich Jordanien lädt ein mit orientalischer Gastfreundschaft und einer atemberaubenden, ariden Landschaft. Sehen Sie das „Best of Jordanien“...

Weiterlesen

Entdecken Sie Portugal auf dieser privaten und individuell gestaltbaren 10-tägigen Tour zu den bezauberndsten Schätzen am Atlantik. Erkunden Sie alte...

Weiterlesen

Erleben Sie die atemberaubende Berglandschaft Ruandas im tropischem Regenwald und spannende Begegnungen mit den Berg-Gorillas.

Ihre Reise-Highlights:

...

Weiterlesen

Jordanien bietet auch für Familien wunderbare Möglichkeiten für eine abwechslungsreise Reise. Besonders attraktiv ist der Wechsel zwischen Natur und...

Weiterlesen

Von der pulsierenden Hauptstadt Kigali bis in den Volcanoes Nationalpark – kombinieren Sie zwei der schönsten Trekkingtouren inkl. Aufenthalt in einer...

Weiterlesen

Persönliche Reiseberatung in unseren Büros

Design Travel Büro

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin unter Tel 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch. Gerne auch nach Feierabend oder samstags.