POULO CONDOR Boutique Resort & Spa

Stolz trägt das Hotel den Namen der Insel aus dem 18. Jahrhundert - und in der Tat erwartet Gäste in vielen Details ein zauberhaftes koloniales Flair. Stilprägend wirkt auch der Mix aus verschiedenen Antiquitäten aus aller Welt. Ein Strand-Resort mit Charakter.

CON DAO ISLAND

Die Kulisse ist geprägt von Steilküsten und mächtigen Bergen. Eine Augenweide ist der 750 Meter lange Strand, an dem sich das Hotel zu Fusse des Lo Voi Mountain präsentiert.

ERLEBEN

Hohe Decken und ein edles wie luftiges Ambiente erwartet Gäste im "Wild Pineapple Restaurant", das ausserdem eine Terrasse mit Meerblick bietet. Viele Zutaten stammen aus dem hauseigenen "organischen Garten". Für den Genuss von Drinks und Cocktails stehen 2 Bars in der Anlage zur Verfügung. Vom Pool aus eröffnen sich ein eindrucksvoller Ausblick auf das Grün der Berge. Eher spannende Einblicke verspricht ein Besuch des gut bestückten Leseraums: Hier wartet variantenreiches Material in verschiedenen Sprachen, darunter auch Lektüren, die tief in die Geschichte und Kultur von Vietnam eintauchen lassen. Um tief gehende Entspannung geht es dann im "The Dung Dinh Spa", der holistische Massagen sowie Beauty- und Bodytreatments bietet.

 

WOHNEN

Suiten und Villen (36): Das Wohnkonzept brilliert durch viel Freiraum und koloniales Flair, das gekonnt um moderne Akzente ergänzt wurde. Junior Suite (ca. 73 qm) mit King-/ Twinsize-Bett, Wohnbereich mit Schreibtisch, Badezimmer mit Badewanne, separater Dusche und Toilette, WLAN, Soundsystem, Safe, kleiner Bar. Colonial Suite Villa (ca. 94 qm) mit grossem Twinsize-Bett und Outdoor- Dusche. Indochina Pool Villa (ca. 162 qm) mit privatem Garten und grosszügiger, möblierter Terrasse.

AKTIV SEIN

Die Möglichkeiten zum Tauchen und Schnorcheln sind exzellent. Wer lieber an Land aktiv werden möchte kann Beachvolleyball spielen, Trekking-Ausflüge in die atemberaubende Natur unternehmen oder Kochkurse besuchen. Auch Yoga ist möglich.

ANKUNFTSORT

Von Ho-Chi-Minh-Stadt Weiterflug auf die Insel Con Dao.

Gerne beraten wir Sie zu den diversen Zimmertypen und tagesaktuellen Preisen inkl. internationaler Flüge unter Tel. 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch

Anfrage zu diesem Hotel

Allgemeine Informationen

Lage
  • Beste Reisezeit
    In Vietnam gibt es drei Klimazonen. Der Wolkenpass trennt den Norden vom Süden. Im Norden des Landes herrscht subtropisches Klima mit heissen Sommern und milden Wintern. Im Süden ist es dagegen tropisch warm. Im Norden Vietnams muss man auch in der Trockenzeit von Oktober bis April immer mit wolkigen und regnerischen Tagen rechnen. In der Zeit ist der Süden des Landes wesentlich trockener und sonniger. Zwischen Mai und September wird es im ganzen Land sehr feucht, dann ist die Zeit des Südostmonsuns. Dabei regnet es, monsuntypisch, meist kurz aber heftig. Ausnahmen bilden hier eigentlich nur Hue, Hanoi und das Da Lat. An der Küste und den nach Nordosten gerichteten Gebirgsregionen liegt die Hauptregenzeit zwischen September und Januar. Grundsätzlich gilt für ganz Indochina, dass im Süden die Temperaturen ganzjährig recht hoch sind, während im Norden in der Zeit des Nordmonsuns eine leicht kühlere Phase wahrgenommen wird. Diese ist vor allem dann so, wenn der Nordmonsun kühle Luft aus China mit sich bringt.
  • Visabestimmungen
    Schweizer Bürger benötigen für die Einreise einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig ist. Ein Visum, gültig für 3 Monate, muss vorgängig in Bern bei der Botschaft von Vietnam eingeholt werden.

Persönliche Reiseberatung in unseren Büros

Design Travel Büro

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin unter Tel 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch. Gerne auch nach Feierabend oder samstags.