Begegnung mit den sanften Riesen – Gorilla- und Golden-Monkey Trekking in Ruanda


Von der pulsierenden Hauptstadt Kigali bis in den Volcanoes Nationalpark – kombinieren Sie zwei der schönsten Trekkingtouren inkl. Aufenthalt in einer der faszinierendsten Lodges Ruandas – der Bisate Lodge.

Tag 1: Ankunft in Kigali

Nach der Ankunft werden Sie von unserem Vertreter vor Ort begrüsst. Anschliessend Transfer ins Kigali Serena Hotel.

Tauchen Sie ein in die quirlige ruandische Kapitale Kigali, die sich entlang dicht bewaldeter Hügel- und Bergketten ausdehnt. Vom Zentrum aus erkennen Sie leicht die höchste Erhebung, den Mount Kigali mit 1 850 Meter. Erleben Sie bei einer Entdeckungstour das Finanz-, Handels- und Kulturzentrum Ruandas mit all seinen kulturellen Facetten. Eine abwechslungsreiche Architektur, in der sich alt mit neu und indigene mit europäischen Spuren mischen sowie ein rund um die Uhr vibrierendes Strassenleben auf den grossen Boulevards unter den immergrünen Berghängen machen Kigali zu einer der attraktivsten Städte Afrikas.

Inema-Kunstzentrum

Es lohnt ferner ein Besuch des Inema Art Centers im Herzen der Hauptstadt, das als eine der bedeutendsten Kunstgalerien Ostafrikas gilt. In einer ständigen Ausstellung zeigt das Museum eine Sammlung Kunstwerken afrikanischer Künstler aus verschiedenen Ländern.

Kimironko-Markt

Bei einem Besuch des Kimirinko-Markts im gleichnamigen Stadtviertel von Kigali tauchen Sie ein in das tägliche Leben der Einheimischen. Lauschen Sie bei den Preisverhandlungen oder schauen Sie sich die Vielzahl von regionalen Produkten aus Ruanda und den benachbarten Ländern an. Der Markt ist gleichzeitig eine wahre Fundgrube für Mitbringsel und Souvenirs.

Abendessen im Hotel.

Tag 2: Fahrt in den Volcanoes Nationalpark

Heute beginnt Ihr Abenteuer. Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrer Fahrt in die Bisate Lodge erwartet, ca. 100 km entfernt in den Hügeln des Volcanoes Nationalparks. Die im 2019 eröffnete Bisate Lodge besticht durch ihre aussergewöhnliche Archtektur und ihr Naturschutzkonzept. Die nur 6 Villen schmiegen sich wie Nester an die dicht grün bewaldeten Hänge und bieten dem Gast unvergleichliche Aussichten über den Volcanoes Nationalpark. Service und Fine Dining werden hier gross geschrieben, auch wenn man dies hier kaum erwarten würde.

Tag 3: Golden Monkey Trekking

Ein weiteres unvergessliches Wildlife-Abenteuer bietet der „Golden Monkey“ Trek.  Die Goldmeerkatzen sind auch als "Altweltaffen" bekannt, und die einzige Möglichkeit, diese Primaten von anderen zu unterscheiden, sind ihre Nasen. Die meisten Affen haben ihre Nasenlöcher zur Seite gerichtet, aber wenn man die Goldmeerkatzen genau betrachtet, zeigen ihre Nasenlöcher nach oben.

Die vom Aussterben bedrohten Goldmeerkatzen – eine bis zu 70 cm grosse Primatenart mit einem bis 80 cm langem Schwanz –  haben ebenfalls den Volcanoes Nationalpark als Refugium gewählt. Sie haben bei der Tour die Möglichkeit in engen Kontakt mit den agilen Primaten zur treten. Dank ihres kräftig leuchtenden orangefarbenen Fells sind sie im immergrünen Urwald gut zu erkennen. Die Goldmeerkatzen sind ansonsten nur an wenigen Orten ausserhalb des Volcanoes-Nationalparks anzutreffen. Die Goldenen Affen in Ruanda bestehen aus zwei Gruppen. Die grösste Gruppe befindet sich im Sabinyo-Gebiet und umfasst 80 bis 100 Affen und ist die meistbesuchte Gruppe in Ruanda. Der andere Trupp befindet sich in den Vulkanen und ist zahlenmässig etwas kleiner.

Tag 4: Gorilla-Trekking

Auf diesen Tag haben Sie gewartet, denn er wird sicherlich ein Highlight werden. Nach einem zeitigen Frühstück werden Sie von einem lokalen Guide über den Ablauf informiert und los geht es.

Um die Berggorillas hautnah erleben zu können, sind ein paar physische Anstrengungen vonnöten, denn die Primaten haben sich ganz tief in die dschungelbedeckten Hänge der vulkanischen Virunga-Berge zurückgezogen. Nur mit einem zertifizierten Guide ist der Einstieg in das Gorilla-Reservat auf streng reglementierten Pfaden und Wanderungen möglich. Sie haben die Gelegenheit hautnah mit einer der im Reservat lebenden 10 Gorillafamilien in Kontakt zu treten. Je nach den individuellen physischen Fähigkeiten erfolgt die Einteilung in Gruppen. Jeweils ein Guide und zwei Scouts sorgen für die Sicherheit einer jeden Gruppe. Die Trekkingdauer ist abhängig vom aktuellen Standort der einzelnen Gorillafamilie.

Es kann schon mal bis zu 5 Stunden dauern, bis Sie auf eine Gorilla Familie stossen, je nachdem, wo sich die Tiere gerade aufhalten. Aber die Anstrengung hat sich gelohnt, wenn Sie in kürzester Entfernung vor einer ganzen Gorilla-Familie – evtl. mit einem riesigen „Silverback“ sitzen und vor Begeisterung, Staunen, Ehrfurcht und vielleicht etwas Unbehagen den Atem anhalten.

Am Abend geht es mit vielen Eindrücken und hoffentlich auch vielen Fotos zurück in Ihre Lodge.

Tag 5: Bisate Lodge – Karisoke Research Center - Kigali - Abreise

Nach dem Frühstück und anschliessendem Auschecken geht es zunächst ins nahegelegene Karisoke Research Center. Dieses war ursprünglich eine Forschungsstation für Berggorillas, die durch die britische Forscherin Dian Fossey, welche die Station 1967 gründete, bekannt wurde. Die Station erlangte internationales Renomee durch die langjährigen Forschungsarbeiten von Dian Fossey.

Anschliessend Rückfahrt nach Kigali, von wo aus Sie Ihre Heim- oder Weiterreise antreten.

Reisepreis: ab CHF 7'280.- pro Person

Jede unserer Reisen ist massgeschneidert. Gerne beraten wir Sie zu Ihrer individuellen Ruanda-Reise unter Tel. 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch

 

Inklusivleistungen

  • Meet & Greet am Flughafen Kigali und Hoteltransfer
  • Alle Unterkünfte wie beschrieben
  • 1 Nacht Hotel Kigali Serena, inkl. Halbpension
  • 2 Nächte Bisate Lodge, inkl. Vollpension
  • 1 Gorilla Permit
  • 1 Golden Monkey Permit
  • Safari Land-Cruiser mit Wi-Fi
  • Alle weiteren Park-Permits
  • Alle Aktivitäten gemäss Beschreibung
  • Emergency Medical Evacuation Service

Nicht inbegriffen:

  • Internationale Flüge
  • Extra-Mahlzeiten, die nicht im Programm erwähnt sin
  • Alkoholische Getränke
  • Trinkgelder
  • Internationale Reise- und Krankenversicherung
  • Persönliche Ausgaben
Anfrage zu diesem Angebot

Erleben Sie die atemberaubende Berglandschaft Ruandas im tropischem Regenwald und spannende Begegnungen mit den Berg-Gorillas.

Ihre Reise-Highlights:

...

Weiterlesen

Das luxuriöse Resort auf der Privatinsel Lankanfushi schmiegt sich dezent an die üppige Vegetation. Der Glasboden des Openair-Badezimmers gewährt...

Weiterlesen

Die Lodge liegt im &Beyond Sossusvlei Private Desert Reserve, einem 12.715 Hektar grossen Gebiet tief in der Namib, der ältesten noch lebenden Wüste...

Weiterlesen

Erleben Sie auf dieser Reise ein Land, das zu den spannendsten und schönsten Destinationen überhaupt auf dem afrikanischen Kontinent gehört. Botswana...

Weiterlesen

Raffles Hotel Seychelles – erstklassiges Luxusresort im Nordosten von Praslin, in der Nähe des Vallée de Mai gelegen, einem der Naturschätze der...

Weiterlesen

Erleben Sie auf einer 10-tägigen privat geführten Luxussafari eine der besten Safaridestinationen der Welt und übernachten Sie in exklusiven Lodges

·...

Weiterlesen

Der luxuriöse Four Seasons-Explorer bringt die Gäste zu den Inselparadiesen Kuda Huraa und Landaa Giraavaru. Die perfekte Art, zwei Weltklasse-Resorts...

Weiterlesen

Persönliche Reiseberatung in unseren Büros

Design Travel Büro

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin unter Tel 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch. Gerne auch nach Feierabend oder samstags.