Von Edinburgh bis Orkney – auf Entdeckungstour bis in die Highlands Schottlands inkl. magischer Inseln


Schottland - Reise zu Bilderbuchlandschaften, Burgen, Schlössern, Whiskey-Brennereien und auf Spurensuche nach "Nessi"

Tag 1: Flug Zürich - Edinburgh. Sie nehmen Ihren Mietwagen am Flughafen Edinburgh entgegen und fahren direkt nach Stirling. Abendesse in einem Pub.

Tag 2: Von Stirling in die Hafenstadt Oban Den Tag beginnen Sie mit der Besichtigung von Stirling Castle. Die Burg, die sich nach Ihrer Restaurierung wieder in überwältigender Farbenpracht präsentiert. Lassen Sie sich ins 16. Jahrhundert zurückversetzen und bestaunen die Räumlichkeiten und Hallen. Aus der Urbanität zu den Höhepunkten des ländlichen Schottlands! Vorbei an den Ufern des idyllischen Loch Lomonds und des Loch Fyne fahren Sie nach Inverary Castle, dem Stammsitz des Campbell Clans. In Oban stehen Sie zum ersten Mal vor der Weite der rauen Küste Westschottlands. (230 km)

Tag 3: Ausflug auf die Hebriden Mull und Iona Heute stechen Sie in See und besuchen die verwunschene Inselwelt der Hebriden. Mit der Fähre erreichen Sie zunächst die Insel Mull, die mit vielfältigen landschaftlichen Reizen aufwartet: Felsklippen, Heidekraut und blaues Wasser. Was für ein schöner Ort ! Eine weitere Fahrt bringt Sie auf die Insel Iona. Sie spazieren zu den Klosterruinen des vom Heiligen Columba gegründeten Zentrums des keltischen Christentums. Das Kloster war Ausgangspunkt der Christianisierung Schottlands.

Tag 4: Durch die Highlands Wer kennt nicht die Filme »Braveheart«, »Highlander« und »Rob Roy«? Der Blick auf das malerische am Loch Duich gelegene Eilean Donan Castle wird Ihnen auf die Sprünge helfen. Durch die grandiosen Highlands, das Biosphärenreservat Beinn Eighe und entlang unzähliger Seen und Fjorde fahren Sie zum nördlichsten Botanischen Garten der Welt: Inverewe Garden. Die ständige Wasserzufuhr des milden Golfstroms fördert hier eine farbenprächtige und exotische Pflanzenwelt zu Tage, durch die Sie in aller Gelassenheit spazieren. (140 km)

Tag 5: Entlang der nördlichsten Küste nach Thurso Vom Westen entlang der nördlichsten Küste Schottlands geht es weiter nach Thurso. Wer möchte hat unterwegs die Möglichkeit, die Sandsteinhöhle »Smoo Cave« zu besichtigen. Nach einem etwa zehnminütigen Abstieg über Stufen erreicht man diese beeindruckende Höhle. 315 km

Tag 6: Orkney Inseln Nur rund 40 Minuten dauert die Überfahrt mit der Fähre und Sie erreichen Mainland, die Hauptinsel der wilden Orkneys und der nördlichste Punkt unserer Reise. Wie lebte man hier vor 5.000 Jahren, ohne die Segnungen des modernen Lebens? In Skara Brae, einer durch Wind und Wetter im Jahr 1850 freigelegten 5.000 Jahre alten Siedlung der Megalithkultur, finden Sie Antworten. Beim Stein Ring of Brodgar auch. Und in Skaill House, einem Herrenhaus des 17. Jahrhunderts, wird es schon wieder heimelig. Mittelalterlich und doch fast urban präsentiert sich Kirkwall, die Hauptstadt, samt Earls Palace, Bishops Palace und St. Magnus Kathedrale. 86 km

Tag 7. Wo «Nessi» wohnt – Rund um Loch Ness  Es geht wieder nach Süden: Erst einmal schauen Sie sich Dunrobin Castle an ─ im Kern aus dem 13. Jahrhundert und im 19. Jahrhundert französisch aufgepeppt. Dann steigt die Spannung: Denn bei Urquhart Castle am Loch Ness soll irgendwo Nessie wohnen. Wenn schon der Heilige Columba Stein und Bein schwor, das Seeungeheuer gesehen zu haben, sollte Ihnen das doch auch gelingen! 250 km

Tag 8: Im Land des Whiskys Der Besuch des prächtig ornamentierten Sueno´s Stone in Forres führt zurück in die mythenumwobene Zeit des piktischen Schottlands, bevor Sie sich dem »Licht des Nordens«, den Ruinen der Kathedrale von Elgin widmen. Besuchen Sie das Epizentrum der Whiskeyherstellung – die Speyside – und besuchen Sie eine der Distillerien. Sie lernen alles über die Herstellung eines guten Single Malts ─ Kostprobe inklusive. Abends erreichen Sie die »silberne Stadt« Aberdeen. 190 km

Tag 9: Altehrwürdige Universitätsstadt St. Andrews Im meerumtosten Dunnottar Castle (Aussenbesichtigung) hat Mel Gibson 1990 den Hamlet gegeben. Eine gute Wahl, liegt doch die Burg dramatisch über den Klippen der Steilküste. Und in St. Andrews weht ein uralter Hauch der Gelehrsamkeit durch den Kathedralbezirk und die engen Gassen der Altstadt der alten Universitätsstadt. 215 km

Tag 10. Königliches Edinburgh Am Ende der Reise die Hauptstadt ─ das »Athen des Nordens«. Erst einmal einen Überblick gewinnen und das einmalige städtebauliche Ensemble von georgianischer Neustadt, Holyrood Palace und Altstadt erkunden, mit ihren versteckten Kleinoden wie der St. Giles-Kirche und der Distel-Kapelle. Über die Royal Mile mit ihren malerischen Hinterhöfen geht es weiter zur über allem thronenden, imposanten Burg. Beim Besuch Edinburgh Castles erleben Sie das königliche Schottland hautnah! Unser Tipp für den Nachmittag: Die Princes Street lockt nicht nur mit den schönen Gartenanlagen. Auch Geschäfte finden sich hier zuhauf! Der »Royal Botanic Garden Edinburgh« fasziniert schon seit dem 17. Jahrhundert. Geniessen Sie ein letztes Abendessen in einem der besten Restaurants der Stadt.

Tag 11: Abreise.  Fahrt zum Flughafen, Rückgabe Ihres Mietwagens und Heimreise oder individuelle Verlängerung.

Preisbeispiel: ab CHF 6'320.- pro Person, ohne internationale Flüge

Gerne beraten wir Sie zu tagesaktuellen Preisen und Ihrer individuellen Schottlandreise unter Tel. 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch

Inklusivleistungen

  • Mietwagen, Mittelklasse, inkl. aller Versicherungen und Kilometer
  • 10 Nächte in ausgewählten 4* Hotels inkl. Frühstück
  • Kartenmaterial
  • Design-Travel Reiseapp

Nicht inbegriffen:

  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung

Unterbringungen in ausgewählten 4* Hotels

  • Inverness: Loch Ness Lodge
  • Aberdeen: Sandman Signature Aberdeen Hotel
  • Stirling: Holiday Express
  • Thurso: Forss House

oder gleichwertig

Onlineanfrage


Reise

Von Edinburgh bis Orkney – auf Entdeckungstour bis in die Highlands Schottlands inkl. magischer Inseln


Namibia offenbart auf dieser Reise einige der schönsten seiner vielen Geheimnisse. Sie werden Wüstenelefanten sehen, die es nur noch hier gibt. Sie…

Mehr lesen

Eine der spannendsten Destinationen ist sicherlich Saudi-Arabien, ein Land im Aufbruch zwischen Tradition und Moderne. Es erwarten Sie grandiose…

Mehr lesen

Wer träumt nicht davon, ein Reiseziel fast für sich allein zu haben. Mit dem Salar de Uyuni - der grössten Salzwüste der Welt mit mehr als 10.000…

Mehr lesen

Lernen Sie die Inselwelt der Seychellen auf Ihrer privaten Kreuzfahrt auf einer Segelyacht oder einem Katamaran vom Wasser aus kennen. Die Strände der…

Mehr lesen

Jordanien bietet auch für Familien wunderbare Möglichkeiten für eine abwechslungsreise Reise. Besonders attraktiv ist der Wechsel zwischen Natur und…

Mehr lesen

Auf dieser Rundreise besuchen Sie die beeindruckende Metropole Mexico-City mit den Highlights Teotihuacàn und der Basilika von Guadalupe und geniessen…

Mehr lesen

Für die einen ist Dubai ein Shopping-Paradies, für die anderen eine Beach Destination, die man in lediglich 6 Std. Flug ab Europa erreichen kann und…

Mehr lesen

Design Travel Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter zu Aktionen und Insider Tipps! Als Dankeschön erhalten Sie bei Anmeldung einen Reisegutschein über CHF 25.–

Newsletter anmelden

Folgen Sie uns

Persönliche Reiseberatung in unseren Büros

Design Travel Büro

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin unter Tel 041-460 38 38 oder info@design-travel.ch. Gerne auch nach Feierabend oder samstags.